Home    Kontakt & Lageplan    Impressum    Helen Dahm Museum    Ortsmuseum Oetwil    Suche  
Archiv: Das Feuerwerk von Oetwil (Ausstellung 2015 - 2016)
 
   
Die Flecken-, Splitter- und Gitterbilder im ungegenständlichen Spätwerk von Helen Dahm.

Im Alter von gegen 80 Jahren bricht Helen Dahm in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre nochmals zu ganz neuen Horizonten auf. Beeinflusst von der französischen Avantgarde und unter dem Eindruck des "Sputnikschocks" findet Dahm zu neuer malerischer Frische. Sie entwickelt eine erstaunliche experimentelle Verwegenheit. Ihre Werke - ein farbenstarkes Feuerwerk der Malerei - werden zu einem bemerkenswerten Zeugnis der Schweizer Moderne.
 

 
Helen Dahm: Farbsplitter, Öl auf Leinwand, 105 x 90 cm, SIK-ISEA Nr. 49757
   
 
Helen Dahm Museum Oetwil am See - www.helen-dahm.ch (c) 2018